Donnerstag, 8. Juni 2017

Quilt aus der Stoffserie "Dessert Bloom"

Ganz zu Anfang unserer Onlineshop Geschichte, im November 2015, hatte ich mir vorgenommen, aus jeder Stoffserie, welche geliefert wird, ein Musterprojekt anzufertigen. Dieses Vorhaben sollte unseren Kundinnen/Kunden und Besuchern die Möglichkeit geben, zu sehen, wie Stoffkollektionen mit- und untereinander verarbeitet aussehen können.

Heute muß ich eingestehen......schneller gesagt, als getan.
Aber, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.


Aus der Stoffserie "Desert Bloom" habe ich es geschafft einen Wandquilt anzufertigen.

Irgendwann in 2015 bin ich auf die Zeitschrift "Love Patchwork & Quilting" gestoßen und in diesem Exemplar war genau der Quilt enthalten, den ich aus den vorgenannten Stoffen angefertigen wollte und nun auch getan habe.

Die Anleitung stammt von Lynne Goldsworthy, halt nur in anderen Stoffen.
Lynne hat damals die Stoffserie "Cuckoo's Calling" für ihren Quilt benutzt.

Als die Stoffserie Dessert Bloom, design Sherri & Chelsi for Moda, geliefert wurde, war ich noch ziemlich unsicher was ich aus dieser Stoffserie fertigen soll. Doch dann fiel mir eben diese eine Anleitung von Lynne Goldsworthy ein und es ging ran ans Werk.

Verarbeitet wurden bei diesem Quilt hauptsächlich Fat Quarter. Nach Fertigstellung des Mittelteiles sollte eigentlich nur noch ein Binding um den Quilt. Doch es waren noch Reste vorhanden. Somit wurde um den Quilt noch ein Randstreifen aus Resten gefertigt und dann erst das Binding angenäht.

......und nun......gequiltet werden sollte ja auch noch.......

Das Mittelteil habe ich diagonal gequiltet und ich gebe zu, daß ich mir die Linien schon vorgezeichnet habe, bzw. von meinem Mann, habe vorzeichnen lassen. So etwas klappt ja wunderbar mit den sogenannten "Frixon" Stiften.

Ein klein wenig Dampf oder aber der an diesen Stiften vorhandene Radierer genügt und schon sind die Linien wieder verschwunden, einfach genial. 


Doch auch der Randstreifen sollte gequiltet werden. Hier habe ich mich dann am "freien Maschinenquilten" geübt und den Rand im sogenannten “Mäander Stil” gequiltet, und dies alles wieder mit meiner "heiß" geliebten Bernina B 790.........kein Tag vergeht, an welchem ich nicht dankbar über die Anschaffung dieser Näh-, Stick-, Quilt- oder aber ich nenne "sie" auch schon mal "ich kann fast alles Maschine", bin.


"Wandquilt "Desert Bloom"
Stoffkollektion "Desert Bloom"


Quilt ca. 148 cm x 148 cm

Der Quilt schmückt seit Anfang des Jahres unseren Küchenbereich und täglich freuen wir uns über dieses fertige Projekt.

Einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag wünscht Euch
Klaudia von Patchwork-NMKB

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Das könnte Dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...